hist. Motorsport

Meeting vom Feinsten

Real Racers do it! Das legendäre Rennen

Zwischen realen und virtuellen Motorsport

sportliche Aktivitäten der Mitglieder

Junger Verein

Wir werden oft gefragt, ob wir ein Oldtimerclub sind. Unsere Antwort darauf lautet, der DAMC 05 ist mit über 117 Jahren „der Oldtimer“, aber mit einem riesigen Herz für das rollende Kulturgut!

 

Der DAMC 05 ist ein lebendiger und sehr aktiver, junger Motorsport­verein mit einer langen Tradition und fünf tragenden Säulen:

  • Aktiver Motorsport
  • Oldtimersport
  • SimRacing
  • Streckensicherung
  • Veranstaltungen

Das Mehrsäulenmodell greift, der DAMC 05 wächst seit Jahren, und das mehrheitlich mit jungen, aktiven Neumitgliedern. 
Das macht sich besonders auch wieder im aktiven Motorsport bemerkbar, 2022 mit gut über ein dutzend Lizenzinhabern in 20 verschiedenen Serien und zusätzlich die 2019 gegründete Division SimRacing.

 

 

Wir starten in die GLP-Meisterschaft am Ring mit eigener Mannschaft und sind auch in der RCN und VLN/NLS und sogar in der EuroNASCAR vertreten. Im historischen Sport sind wir in der HTGT, bei den Youngtimern, der historischen Formel 3 und der CTT am Start.

Auch im Oldtimersport, also klassische Oldtimerrallyes und -Treffen klopfen täglich neue Aktive an.

 

Video: DAMC 05 bei der Nürburgring Classic

 

Unser Höhepunkte des Jahres sind die Nürburgring Classic und die frisch dazu gekommene 1000km Nürburgring.

 

Mehr über die Gegenwart...

 

 

Lange Tradition

Bereits 1905, am 27. Mai schlossen sich Düsseldorfer Motor­begeisterte zu einer Gemeinschaft zusammen und gründeten den Motorrad-Club Düsseldorf.


Vor dem ersten Weltkrieg führten wir bereits große motorsportliche Veranstaltungen wie die damals üblichen Zuverlässig­keits­fahrten durch. Später fanden in Düsseldorf die größten Motorrad-Bahnrennen statt.

Doch nicht nur hier waren die Mitglieder erfolgreich. 

 

 

Das größte Ereignis stellten dabei ab 1922 die Eifelrundfahrt, die Deutsche TT, rund um Nideggen dar - Sieger unser Clubkamerad Kurt C. Volkhart.
Hier wurde der Grundstein zum heutigen Nürburgring gelegt, der dann tatsächlich am 18./19 Juni 1927 mit dem ADAC Eifelrennen eröffnet wurde. 

 

Nachweislich waren gut ein Dutzend Mitglieder des Düsseldorfer Clubs als Funktionäre oder als Teilnehmer am Start.

 

 

Unsere Clubmitglieder Toni Ulmen und Heinz Kürten und Beifahrer Theissen gewannen das erste Eifelrennen 1927 auf dem Nürburgring, erst den Motorradlauf und dann das Gespannrennen.

Das original Andrees-Siegergespann steht heute in der Ausstellung in der Classic Remise Düsseldorf.

 

2010 schloss sich der Kreis, der DAMC 05 übernahm wieder die Organisation des ADAC Eifelrennen...

 

Mehr über unsere Geschichte...

 

 

Neuigkeiten

Weitere/ältere Meldungen sind im Nachrichten-Archiv, in der DAMC 05-App oder in unser Facebook-Chronik abrufbar.

Gründungs­mit­glied & Orts­club
des

ADAC Nordrhein

Mit­glied 
im

Stadt­sport­bund

Düssel­dorf

Mitglied der Initiative

„Ja zum Nürburgring˝

Mitglied im Veteranen Fahrzeug

Verband

Regelmäßige Treffen

Offenheit ist eine unserer Grundregeln, entsprechend sind Gäste immer Willkommen!
2. Mittwoch im Monat,
beachten Sie bitte auch die aktuellen Termine

Clublokal
Mezzomar in der

Classic Remise Düsseldorf
Harffstrasse 110a
40591 Düsseldorf 
(hierhin navigieren)

Email

Schicken Sie eine Nachricht an mail@damc05.de
oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Telefon

Rufen Sie uns an unter 

+49 211 782085+49 211 782085

(Wir rufen Sie zurück)

Postanschrift

DAMC 05 e.V. im ADAC
Postfach  110 122
D-40501 Düsseldorf

Newsletter

Melden Sie sich an/ab bei unserem Newsletter

Mastodon
Druckversion | Sitemap
© 1905 – 2022 - DAMC 05 e.V. im ADAC

Anrufen

E-Mail

Anfahrt